Das Logo von Gasometer. Durch Klicken gelangen Sie zur Startseite.
Gasometer
Öffnungszeiten Ausstellungen
 
Fr     16 - 20 Uhr
Sa    14 - 18 Uhr
So    14 - 18 Uhr
 
 
PROGRAMM

Sonntag, 26.08.2018 - Samstag, 06.10.2018

Triennale Kunstausstellung

Foto: Triennale Kunstausstellung - Link öffnet Foto in Originalgrösse
visarte.liechtenstein
 
2. Triennale
26. August - 6. Oktober 2018
 
KUNST INS AUGE FASSEN
 
Aktuelle, zeitgenössische Kunst aus Liechtenstein. Ein Projekt von visarte.liechtenstein in acht Kulturhäusern Liechtensteins: Küefer-Martis-Huus Ruggell, Kulturhaus Rössle Mauren, Pfrundbauten Eschen, Domus Schaan, Kunstmuseum Liechtenstein, Kunstraum Engländerbau, Alter Pfarrhof Balzers, Gasometer Triesen
 
Bei uns im Gasometer zeigen sechs KünstlerInnen ihre aktuellen Arbeiten:
 
FauZie As'Ad
Ingrid Delacher
Dagmar Frick-Islitzer
Anna Hilti
Arno OEhri
Luigi Olivadoti
 
UTOPIEN - SPEKULATIONEN - ERINNERUNGSSTÜCKE - BESTANDESAUFNAHMEN
 
Die sechs Kunstschaffenden stellen in ihren Arbeiten Forschungen zu den Themen Ökologie, künstliche Intelligenz, Migration, Leben und Tod, sowie Natur und Kultur vor. In raumfüllenden Installationen, zeichnerischen und malerischen Illustrationen, Objekten und Skulpturen wird die künstlerische Umsetzung dieser aktuellen Themen gezeigt. Der Dialoggedanke zieht sich durch die ganze Ausstellung, Verschränkungen passieren zufällig und beabsichtigt. Die aktuellen Arbeiten aus den unterschiedlichen Schaffensbereichen der KünstlerInnen präsentieren sich in den Hallen und Räumen des Gasometer in neu entstehenden Blickwinkeln.
 
Veranstaltungen während der Ausstellung:
 
29.8.2018, 19 Uhr
"Wie kommt das Neue in unsere Köpfe", Einführung in den kunstbasierten Gestaltungsprozess mit Dagmar Frick-Islitzer
 
2.9.2018, 10 - 17 Uhr
Reiseziel Museum mit Ingrid Delacher
 
22.9.2018 ab 12 Uhr
Fest der Kulturen
 

Dienstag, 23.10.2018
Uhrzeit: 18.30 - 19.30 Uhr

Offene Probe

Foto: Offene Probe - Link öffnet Foto in Originalgrösse
TanzPlan Ost zu Gast im Gasometer!
 
Sharing "In Act and Thought - Six potentialities for TanzPlan Ost"
 
In einer offenen Probe erhält das Publikum einen einzigartigen Einblick in den Kreationsprozess eines zeitgenössischen Tanzstückes.
 
Choreographie: Fabrice Mazliah
Performance: Alexia Casciaro, Audrey Dionis, Lucia Gugerli, Mirjam Sutter, Sandra Klimek, Simea Cavelti
 

TanzPlan Ost ist  ein biennales Festival und zeigt alle zwei Jahre aktuelle Bewegungen des zeitgenössischen Tanzes auf unterschiedlichen Bühnen der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

Für das Festival wird jeweils eine international tätige choreografische Leitung eingeladen, welche zusammen mit regionalen Tanzschaffenden ein neues Stück, oder die Adaption eines bestehenden Stückes erarbeitet.
 
Eintritt frei!
 
 
 
Gasometer Kulturzentrum | Dorfstrasse 24 | 9495 Triesen | Tel +423 392 50 80 | gasometer@gasometer.li | Facebook